Stufentests

Während Musikwettbewerbe überdurchschnittlich guten Schülerinnen und Schülern vorbehalten sind und eine gewisse Anzahl Unterrichtsjahre voraussetzen, kann man bei unseren drei hauseigenen Stufentests, "Blow for it!",  dem "Saitenstechen" oder dem "Tastentiger" bereits ab dem zweiten Unterrichtsjahr entweder einzeln oder in einem Ensemble teilnehmen. Es sind Animationsprojekte, wo in geschützten Rahmen erste Auftrittserfahrungen gesammelt werden können.

 

Ein klares Ziel vor Augen mobilisiert Energie und setzt Kräfte frei, oft sogar ungeahnte. Diese Binsenwahrheit gilt auch für den Musikunterricht. Die Schüler und Schülerinnen werden ermuntert, sich selber mit einem individuell gesteckten Ziel herauszufordern. Die Befriedung über die erbrachte Leistung animiert zu weiteren Zielen.

BloW FOR IT - 2020

Ein höchst erfolgreicher "Blow for it!" ist zu Ende. Die Fachschaft Bläserlehrpersonen gratuliert allen Blow for it Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz herzlich zu den grossartigen Leistungen. Unser "Drive-In" Konzertformat mit fliessendem Publikum hat bewegt, dank eurem grossen Engagement, macht weiter so...!!!!

 

Resultate

Blow for It 2020

Download
Ergebnisse Blowforit 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 231.1 KB

  • detaillierte Expertenfeedbacks und weitere Rückmeldungen sowie natürlich eure Urkunden werden euch im Musikunterricht durch eure Lehrpersonen überreicht

Nocturne, Prelude oder Indian Dance

Der Klavier-Stufentest Tastentiger ist unser ältester hauseigener Anlass. Er wurde bereits unglaubliche 22 Mal durchgeführt. Und es ist immer wieder erstaunlich, was wir alles zu hören bekommen...

 

Tastentiger Vorspiele

Mittwoch, 17.3. und 24.3. 2021

Stans, Tellenmatt Musiksaal

Download
Anmeldung Tastentiger 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 214.7 KB

Spezielle Schutzmassnahmen für «Tastentiger 2021»

(diese können je nach Pandemie-Situation auch angepasst werden)

 

  • Der Anlass findet wie gewohnt im Live-Modus statt
  • Es gilt an der Musikschule Stans bei Veranstaltungen eine generelle Maskenpflicht für Erwachsene (ab 12 Jahren). Diese gilt auch in den Eingangsbereichen und in den Gängen (Ankommen/Warten/ Auslass). Die Masken sind selber mitzubringen und werden grundsätzlich nicht von der Musikschule zur Verfügung gestellt. Keine Maskenpflicht besteht für Musikerinnen und Musiker während Proben und Auftritten.
  • Bitte bringen Sie Ihre eigenen Maske mit.
  • Bestuhlung ist coronakonform (1.5m zwischen den Stuhlreihen und einzelnen Stühlen der Gästegruppen)
  • Begrenzte Anzahl an Gästen pro Teilnehmer/in (max. 2 Personen, vorgängig gemeldet), zusätzlich gibt es noch eine Kontaktliste
  • Neben den Gästen sich auch unsere auftretenden Lernenden (Künstler) bemüht, die Schulanlage möglichst pünktlich zu betreten und nach ihrem Auftritt auch wieder zügig zu verlassen.
  • Händehygiene / Desinfektion: es stehen Desinfektionsständer zur Verfügung. Alle Teilnehmenden und Gäste halten sich an die geltenden Schutzkonzepte und die Vorschriften des BAG.
  • Lüften: während des Tages wird immer wieder auf regelmässiges Lüften geachtet

Schlussveranstaltung / Urkundenübergabe

  • Wir verzichten in diesem Jahr auf eine Schlussveranstaltung
  • Resultate werden im Anschluss der Veranstaltung auf der Website publiziert
  • Urkunden und Feedback werden nachträglich durch die Lehrpersonen im Musikunterricht überreicht, die Büchergutscheine gibt es direkt nach dem Vorspiel

Calatayud, Wanders oder AC/DC

Unser Stufentest für "Mandolinen & Gitarren". Rund 70 Kids stellen sich jeweils der Herausforderung. Da wird ordentlich gezupft, auch mit Strom...

 

nächste Austragung:

Freitag, 30.04. und Samstag, 01.05.2021 

Stans, Tellenmatt Musiksaal

 

 

Download
Ausschreibung 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.1 KB
Download
Anmeldungsformular für Solisten und Ense
Adobe Acrobat Dokument 227.1 KB

Spezielle Schutzmassnahmen fürs «Saitenstechen 2021»

(diese können je nach Pandemie-Situation auch angepasst werden)

  • Der Anlass findet wie gewohnt im Live-Modus statt
  • Es gilt an der Musikschule Stans bei Veranstaltungen eine generelle Maskenpflicht für Erwachsene (ab 12 Jahren). Diese gilt auch in den Eingangsbereichen und in den Gängen (Ankommen/Warten/ Auslass). Die Masken sind selber mitzubringen und werden grundsätzlich nicht von der Musikschule zur Verfügung gestellt. Keine Maskenpflicht besteht für Musikerinnen und Musiker während Proben und Auftritten.
  • Bitte bringen Sie Ihre eigenen Maske mit.
  • Bestuhlung ist coronakonform (1.5m zwischen den Stuhlreihen und einzelnen Stühlen der Gästegruppen)
  • Begrenzte Anzahl an Gästen pro Teilnehmer/in (max. 2 Personen, vorgängig gemeldet), zusätzlich gibt es noch eine Kontaktliste
  • Neben den Gästen sich auch unsere auftretenden Lernenden (Künstler) bemüht, die Schulanlage möglichst pünktlich zu betreten und nach ihrem Auftritt auch wieder zügig zu verlassen.
  • Händehygiene / Desinfektion: es stehen Desinfektionsständer zur Verfügung. Alle Teilnehmenden und Gäste halten sich an die geltenden Schutzkonzepte und die Vorschriften des BAG.
  • Lüften: während des Tages wird immer wieder auf regelmässiges Lüften geachtet

Schlussveranstaltung / Urkundenübergabe

  • Wir verzichten in diesem Jahr auf eine Schlussveranstaltung
  • Resultate werden im Anschluss der Veranstaltung auf der Website publiziert
  • Urkunden und Feedback werden nachträglich durch die Lehrpersonen im Musikunterricht überreicht, die Büchergutscheine gibt es direkt nach dem Vorspiel