Waldhorn

Das Waldhorn oder einfach auch nur Horn genannt gehört zur Familie der Blechblasinstrumente.

 

Das heute gebräuchliche Waldhorn ist ein Doppelhorn mit Drehventilen. Diese werden mit der linken Hand bedient, während die rechte Hand den Schalltrichter hält. Man spielt es mit einem relativ kleinen Trichtermundstück. Das Instrument klingt dunkel, weich und war. Es kann aber auch schmetternd und stark klingen.

 

Das Waldhorn ist nebst einem Gruppeninstrument ebenso ein bedeutendes Soloinstrument und kann problemlos in allen Stilrichtungen und Formationen eingesetzt werden.

 

Es wird vor allem in der klassischen Musik sowie in der Blas- und Kammermusik verwendet.

 

Für einen frühen Unterrichtsbeginn gibt es spezielle Kinderhörner.



Quickfacts

 

Miete:

ab CHF 50.00 pro Monat

Kauf:

Kinderhorn ab CHF 2'300.-

grosses Horn ab ca. CHF 4'500.-

Download:

Factsheet Waldhorn

Koller Joseph

 

Waldhorn, Alphorn

joseph.koller@schule-stans.ch