Fagott

Das Fagott gehört zu den Holzblasinstrumenten. Wie bei der Oboe werden die Töne auf dem Fagott mit einem doppelten Rohrblatt erzeugt. Beide Instrumente gehören deshalb zur Gruppe der Doppelrohrblattinstrumente.

 

Die Luft wird durch das Mundstück geblasen und versetzt die hauchdünnen Bambushölzer in Schwingung. Diese Schwingungen erzeugen den Fagottklang.

 

Das Fagott wird in Sinfonie- und Blasorchestern gebraucht. Oft wird es seiner schönen tiefen Lage wegen als Bassinstrument eingesetzt. Da die mittlere und hohe Lage sehr gesanglich klingt, übernimmt es immer wieder auch die Melodie.

 

Mit dem Fagottino - einem speziellen Kinderfagott - ist ein Unterricht auch für kleinere Schüler möglich.



Quickfacts

 

Miete:

ab CHF 60.00 pro Monat

Kauf:

Fagottino CHF 4'000.-

(werden normalerweise nicht gekauft)

Fagotte ab CHF 6'000.-

Download:

Factsheet Fagott

Marek Levi

 

Fagott

levi.marek@schule-stans.ch